Wer alles bei einer Bewerbung gegeben hat und zu einem Bewebungsgespräch eingeladen worden ist, will es auf den letzten Metern nicht versauen. Sprichst Du nun mit einem kleinen Team in einem Assessment Center oder einer Einzelperson die dich bewerten soll, kannst Du mit einer einfachen Frage bereits vor dem eigentlichen Gespräch von dir überzeugen.

 

Normalerweise startest Du in ein Bewerbungsgespräch mit einer Floskel ‚Ich freue mich hier zu sein‘ oder ähnliches. Starte ab sofort lieber mit folgendem Satz:

‚Bevor wir beginnen, könnten Sie mir eine Frage beantworten: Warum haben Sie gerade mich eingeladen?‘ oder:

‚Was war der ausschlaggebene Punkt in meinem Lebenslauf, dass ich eingeladen worden bin?‘

Mit diesen Fragen hast Du bei den Interviewern folgendes erreicht: Sie sind jetzt auf deine positiven Eigenschaften fokussiert, auf die Leistung, die Sie gesucht und bei dir gefunden haben.

 

Viel Erfolg!

 

Prof. Robert Cialdini ist Sozialwissenschaftler und hat Jahrzehnte zum Thema ‚Beeinflkußung‘ geforscht. Mehr INfos zu ihm auf seiner Homepage.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.